Informationen zum Fotoshooting

Darf ich meine Fotos frei verwenden?

Ja. Du erhältst die dir übergebenen Dateien selbstverständlich zur freien privaten Nutzung ohne Wasserzeichen oder Kopierschutz. Du kannst dir daher davon so viele Abzüge erstellen lassen, wie und wo du möchtest. Auch kannst du – zu privaten Zwecken – gern die Bilder auf instagram, facebook u. a. sozialen Netzwerken veröffentlichen. In einem solchen Fall wäre es toll, mich mit Namen als Fotograf zu benennen und einen Link zu meiner Webseite zu setzen. Lediglich eine Verfremdung der Bilddaten und gewerbliche Nutzung oder Verkauf der Bilder ist nicht gestattet. Solltest du also Bilder an andere Dienstleister weitergeben wollen, bitte ich um vorherige Absprache mit mir.

Kann ich mir den Ort des Shootings aussuchen?

Ja. Die Location kannst du frei wählen. Dies kann eine Outdoor-Location (z.B. Gärten, Seen, usw.) oder eine Indoor-Location z.B. eure private Wohnung/Haus sein. Gemeinsam finden wir die beste Location für die perfekte Bild-Atmosphäre.

Werden meine Bilder bearbeitet?

Nach jedem Shooting werden die besten Bilder von mir bearbeitet und optimiert. Die Anzahl der Fotos hängt dabei vom gebuchten Shooting ab. In der Regel gilt: Je länger das Shooting, desto mehr Fotos erhältst du. Pro Stunde Shooting sind es oftmals ca. 40 Fotos (plus/minus X) die du daraus erhälst.

Wie erhalte ich meine Bilder?

Du erhälst einen Link zu einer schönen online Galerie. Diese ist passwortgeschützt. Das Passwort legst du selbst fest. Die Fotos kannst du hochauflösend und in optimierter web-Qualität (für EMail, whatsapp, instagram und co.) herunterladen. Die Galerie ist einen Monat aktiv. In dieser Zeit sicherst du dir die Fotos bitte auf einem Medium deiner Wahl.

Wann erhalte ich meine Bilder?

Für die Bearbeitung benötige ich ca. 2 Wochen. Falls es schneller gehen muss, dann sprich mich vorher darauf an.

Wie hoch ist meine Investition?

Für ein Shooting nehmen wir uns 1 bis 2 Stunden Zeit. So kann man sich an die Kamera gewöhnen um entspannte, natürliche Aufnahmen entstehen zu lassen. Der Preis liegt bei 199,- EURO. Eventuelle Fahrtkosten werden mit 0,35 EUR je Kilometer berechnet. 


Babys

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Fototermin?

Der beste Zeitpunkt Neugeborene zu fotografieren ist in den ersten 1-4 Wochen nach der Geburt. In diesem Zeitraum schlafen die Kleinen noch recht viel und lassen sich auch nicht so leicht von Geräuschen und anderen Dingen ablenken. Während das Baby schläft können mit Leichtigkeit unterschiedliche Posen fotografiert werden. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass alle Grundbedürfnisse (Essen, Wärme, etc.) befriedigt sind.

Was muss ich vorbereiten?

Am besten ist es wenn du dir Gedanken machst, wie die Fotos aussehen sollen. Ich berate dich dabei natürlich gerne. Je nachdem wie deine Vorstellungen sind, müssen einige Sachen vorbereitet werden. Sehr entscheidend für das Foto sind die Farben. Diese werden bestimmt durch Kleidung, Hintergrund und Accessoires. Überlege dir welche Farben du gern in den Fotos wiederfinden möchtest und suche entsprechende Decken oder Tücher(die als Auflage für das Baby dienen) heraus. Schön ist es, wenn die Kleidung und Accessoires entsprechend harmonieren.


Babybauch

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Fototermin?

Der beste Zeitpunkt ist, wenn der Bauch schon schön rund ist. Jedoch sollte der Termin nicht zu knapp vor dem Geburtstermin liegen, da man nie weiß ob es doch schon früher losgeht als geplant.


Portrait sensual nude Akt Lingerie

Darf ich in Begleitung kommen?

Ja. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst. Nur so werden die Fotos natürlich & schön. Bitte sprich mit mir vorher ab, wer mit dabei sein soll.

Was muss ich mitbringen?

Am besten gute Laune für strahlend schöne Fotos. Daneben sind natürlich die Outfits und Accessoires, welche getragen werden sollen/können, wichtig. Haare, Nägel und Make-up sollte je nach Bedarf am besten schon im Voraus gestylt werden.

Bietest du auch Shootings auf TfP-Basis an?


Ja, für weitere Informationen sprich mich gerne an.